Süddeutsche Meisterschaft

Für eine riesige Überraschung sorgte Christian Wohlschläger aus Gmund: Der 16-Jährige ging mit der LG Stadtwerke München an den Start. Mit 43,16 Sekunden wurde er mit seinen Münchner Team-Kollegen neuer Süddeutscher Meister und feierte seinen bislang größten Titelerfolg. Seine Goldmedaille mit bayerischer Jahresbestzeit gewann er übrigens deutlich vor dem LAV Stadtwerke Tübingen mit 43,73 Sekunden und dem LAZ Ludwigsburg mit 43,78 Sekunden. Diese Staffel-Spitzenzeit schlug sich auch in der aktuellen deutschen Jahresbestenliste der Jugend U18 positiv nieder mit dem sechsten Platz.

[Quelle: Miesbacher Merkur]